Montag bis Freitag
6.45 - 18.00 Uhr

Bring und Abholzeit

Ganztagsbetreuung

Vormittagsbetreuung mit Mittagessen

Nachmittagsbetreuung mit Mittagessen

 

06.45 bis 09.00

06.45 bis 09.00

11.00 bis 11.30

 

16.45 bis 18.00

13.00 bis 14.00

16.45 bis 18.00

Öffnungszeiten

Bring und Abholzeit

Ganztagsbetreuung

06.45 bis 09.00  /  16.45 bis 18.00

Vormittagsbetreuung mit Mittagessen

06.45 bis 09.00  / 13.00 bis 14.00

Nachmittagsbetreuung mit Mittagessen

11.00 bis 11.30  / 16.00 bis 18.00

Spätbetreuung

18.00 bis 18.30

Unser Alltag wird immer spannend und abwechslungsreich gestaltet. Das freie Spielen, bietet den Kindern Zeit zum selbstständigen Lernen und Entdecken. Im Alltag wird gesungen, musiziert, gebacken, gebastelt, sensomotorische Erlebnisse werden entdeckt, es werden Geschichten erzählt, gemalt, geschminkt, verkleidet, getanzt und vieles mehr.

Die Aussenaktivitäten zählen wir zu unseren Besonderheiten und wird bei den Kindern immer als kleines Abenteuer angesehen. Draussen besuchen wir viele verschiedene Spielplätze, wir untersuchen, spielen auf der Wiese, wir pflanzen Gemüse an, springen barfuss in kleinen Pfützen und erleben an der frischen Luft hautnah die vier verschiedenen Jahreszeiten, die uns verschiedene Aktivitäten schenken.

 

06.45 - 09.00

ca. 07.30 

08.00

09.00

09.00 - 11.00

11.00

11.30

11.30

12.30 - 14.30

15.00

15.30 - 17.00

16.30 - 16.45

16.45

16.45

18.00

Eintreffen der Kinder

Morgenessen

Kinder in den Kindergarten bringen

Znüni essen / Wickelrunde

Vormittagsprogramm

Wickelrunde und Singkreis

Mittagessen

Kinder im Kindergarten abholen

Siesta oder Schlafen / Wickelrunde

Zvieri essen

Nachmittagsprogramm

Wickelrunde

Kinder sind bereit zum Abholen

Freispiel

Kita schliesst die Türen

 

Tagesplan

Eingewöhnung

Die Eingewöhnung dient uns, während der Anwesenheit der Eltern eine tragfähige Beziehung zwischen der Fachperson und dem Kind aufzubauen. Diese Beziehung soll dem Kind Sicherheit und Halt vermitteln, dies ist wichtig für das Urvertrauen. Für Sie als Eltern bietet sich die Eingewöhnungszeit als eine besondere Form, Einblick in die Krippe zu gewinnen.

 

Auf Wunsch geben wir Ihnen gerne unser Eingewöhnungskonzept.

 

Das Familiensystem hilft, dass grössere Kinder von den Kleinen lernen durch Rücksichtsnahme und Hilfestellungen. Durch das Sehen und Beobachten der grossen Kinder lernen auch die Babys von ihren Vorbildern. Eine altersgemischte Gruppe entspricht dem kunterbunten Leben mit ihren Unterschiedenen.

 

Ausflüge in der Umgebung erweitern den Horizont der Kinder. Wir entdecken im Dorf den Brunnen, spielen in der Turnhalle, besuchen den Weissenstein und belauschen im Wald die singenden Vögel.

 

Verschiedene spielerische Lernwelten werden in der Kitasia angeboten.

 

Wir gestalten die Kita auch mit vielen Wertlos und Naturmaterialien. Einmal pro Jahr gibt es eine spielzeugfreie Zeit. Die Kinder können kreativ sein. Ihre Fantasie wird angeregt und die Kinder finden zu ihrem ursprünglichen Wesen.

 

Rituelle Abläufe im Alltag bieten dem Kind viel Sicherheit und Halt. Unser Tagesablauf ist strukturiert, wir lassen aber der Spontanität seinen freien Platz.

 

JEDES Kind mit seiner persönlichen „Farbe“ hat Platz bei uns in der Kita. Kinder mit Beeinträchtigungen sind willkommen, sofern wir den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden können.

 

Pädagogik